Tagesimpuls 10.09.2019

affection-afro-black-and-white-2126165

Dich zu lieben heißt für mich,
dein Sein und deine Präsenz, die
so manches mal meine tiefen Wunden berührt,
als das anzusehen und anzunehmen, was es in Wirklichkeit ist:
Ein selbstloser Liebesdienst deinerseits.

 

Es passiert uns all zu oft, dass wir durch Verletzungen uns nahestehender Menschen, schnell in die Wut, evtl. auch Verteufelung gehen und diese ablehnen.
Wenn wir uns klar werden, dass unser Gegenüber nicht der Verursacher unserer Wunde ist, diese schon lange vorher bestand, dann kann man durchaus von einem Liebesdienst von diesem Menschen sprechen.
Mir ist bewusst, dass es im Moment der Verletzung sehr herausfordernd, wenn nicht fast unmöglich ist, dieses so zu betrachten.
Es lohnt sich jedoch im Nachhinein, sich dieses aus einer höheren Warte und aus diesem Blickwinkel zu reflektieren.
Der Andere (in der Regel unbewusst) zeigt dir lediglich deine noch zu bearbeitenden Themen auf. Leider bewegen wir uns erst durch Leid und Schmerz.
Das heißt jetzt nicht, dass wir alles gutheißen müssen, wie sich andere verhalten. Wir dürfen und müssen Grenzen setzten und wenn es nicht ausreicht auch Kontakte beenden. Das, was mir hier sehr am Herzen liegt, ist den Groll und die Wut, die meist trotz gesetzter Grenzen und Kontaktabbruch weiter in einem leise wohnen, zu heilen. Nichts ist für uns schlimmer, als schlummernder Groll und vergrabene destruktive Gefühle.
Daher kümmere dich um deine noch vorhandenen Wunden und entlasse dein Gegenüber aus deinen verletzten Emotionen.

 

Bildquelle: pexels.com
Text: Yvonne Fitzner

P.S.: Meine Impulse dürfen gerne mit Hinweis auf Website und Urheber bitte vollständig und ungekürzt geteilt und weitergeleitet werden.

 

 

 

2 Kommentare zu „Tagesimpuls 10.09.2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s