Tagesimpuls 14.08.2019

ballerina-ballet-ballet-dancer-2285932

Still darf es werden,
leise ist die bevorzugte Gangart,
wenn du WIRKLICH erkennen, WAHRHAFTIG sehen
und leben willst.
Solange du noch den lauten Tönen,
dem glänzenden und schrillen Schein
deine Aufmerksamkeit schenkst,
wirst du dich auch weiterhin in alten Egogefilden wiederfinden.
Es führt kein Weg daran vorbei, sich bewusst und ohne Unterlass
aus dem bisher sicher Bekannten zurückzuziehen,
um erstmal beobachtend aus deiner eigenen Tiefe heraus,
das bunte Treiben im außen und auch dein eigenes Handeln im Licht der Erkenntnis wertfrei DA SEIN zu lassen.
Sehe, Verstehe und Liebe das, was sich in dir zeigt.
Der leichteste und ehrlichste Weg, deine Strukturen zu erkennen,
ist nach wie vor noch die Spiegelfläche deines Gegenübers.
Und wieder ist es die anfänglich erwähnte STILLE in dir,
das unberührte LEISE, das dir den Raum der Wahrheit und Erkenntnis schenkt.
Nur reicht es einfach nicht, es lediglich zu wissen,
es gebetsartig und missionierend deinem Umfeld zu präsentieren,
wenn es echt werden soll, bedarf es deiner Umsetzung.
Daher rede nicht mehr….lebe es!

 

 

Bildquelle: pexels.com

Text: Yvonne Fitzner

 

 

P.S.: Meine Texte dürfen geren mit Hinweis auf Website und Urheber bitte ungekürzt und vollständig geteilt und weitergeleitet werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s