Tagesimpuls 7.08.2019

afro-augen-betrubt-2092872

Zur gleichen Zeit zeigst du mir die Liebe
maskiert in der hässlichen Fratze Chaos und Trennung.
Es ist die Ambivalenz in ihrer herrlichsten Verkleidung
aussen schillernd, innen tristes grau,
die sich hämisch grinsend im Kleid
der Veränderung zeigt.
Glücklich der, der genau jetzt
im wilden Sommergetaumel,
den leisen Raum der Stille sucht.
Gehalten der, der sich nicht
durch den lauten und gröhlenden Schein
vom eigenen Sein blenden lässt.
Zufrieden der, der weiterhin
vertrauensvoll und ohne Unterlass
seiner eigenen weisen Stimme folgt,
auch wenn der vermeintlich intelligente Verstand
dir andere altbekannte Wege weist.
Zur gleichen Zeit zeigst du mir die Liebe
immer wieder und wieder.
Völlig gleich welches Gewand du wählst,
unabhängig hinter welcher Wand du dich wähnst,
ich sehe dich – die Liebe, die du bist.

 

 

Bildquelle: pixabay
Text: Yvonne Fitzner

P.S.: Meine Impulse dürfen gerne mit Hinweis auf Website und Urheber bitte vollständig und ungekürzt geteilt und weitergeleitet werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s