Tagesimpuls 14.06.2019

mystical-2320676_1920

Nicht jeder kann es aushalten, wenn es echt wird.
Nicht jeder kann es ertragen, wenn da einer steht,
in seiner Wahrhaftigkeit und kein Blatt, keine Maske,
kein Handtuch trägt, um seine nackte Verletzlichkeit zu verdecken.
Berührt es doch jeden in seiner eigenen nackten Verletzlichkeit.
So bleibe weiter bei dir,
bleibe weiter in diesem puren radikalen Echt-Sein…
denn das ist es, was zählt!
Die Zeiten des Versteckspiels, des Un-sichtbaren
und der Unehrlichkeit sind vorbei.
Es wird bei jedem sichtbar, was tief in ihm verborgen ist
und dafür bedarf es Menschen,
die in ihrer vollständigen Echtheit lebbar angekommen sind.

 

 

 

Bild: pixabay

Text: Yvonne Fitzner

 

 

P.S.: Meine Impulse dürfen gerne mit Hinweis auf Website und Urheber bitte ungekürzt und vollständig geteilt und weitergeleitet werden.

3 Kommentare zu „Tagesimpuls 14.06.2019

  1. „Nicht jeder kann es aushalten, wenn es echt wird.
    Nicht jeder kann es ertragen, wenn da einer steht,
    in seiner Wahrhaftigkeit und kein Blatt, keine Maske,
    kein Handtuch trägt, um seine nackte Verletzlichkeit zu verdecken.“

    Oh, liebe Yvonne, damit hast du wieder einmal federleicht den „Nagel auf den Kopf getroffen“ … doch so ganz „federleicht“ dürfte wohl gerade dies, noch nicht für jeden und immer der Fall zu sein…

    Erfahrungsgemäß erwies es sich dieser Weg für mich dennoch als genau der Richtige. Mich in meiner eigenen Verletzlichkeit genauso zu zeigen… MIT all meinen Stärken… doch auch MIT all meinen Schwächen…

    Schon als Kind durfte ich erfahren, dass ich anderes gefühlt habe, als man/frau mir erzählt hat… wie aber bitte soll mein Gegenüber denn WISSEN, wie es mir im jeweiligen Moment geht, wie ich mich wirklich fühle… zeige ich mich nicht genauso wie ich bin… unverblümt und nackt… in dieser, meiner Verletzlichkeit… im jeweiligen Moment…

    Ja, tiefstes VERTRAUEN spürte ich in mir… nein, nicht als Kind damals… zu dem Zeit-Punkt noch nicht – doch je älter ich wurde… je bewusster stärkte sich IN mir auch mein URVERTRAUEN wieder.

    Erst einmal hielt ich es SELBST aus, mich in dieser, meiner Verletzlichkeit zu zeigen, immer und immer wieder… AUCH, wenn mein Gegenüber dies noch nicht wirklich ertragen konnte… und genau das DURCHHALTEN mich immer und immer wieder genauso authentisch und verletzlich zu zeigen, ermöglichte es den Menschen an meiner Seite… auch mir gegenüber dann immer offener zu werden… sich mir genau so zeigen, wie sie waren… ganz OHNE MASKE…

    Das ist so was von erleichternd… für beide Seiten… keiner Kompromisse bedarf es dann mehr… es ist einfach dann ALLES nur noch LIEBE… die allerdings mit Verliebtheit nichts zu tun hat…

    LIEBE ist LIEBE…

    OHNE Gegenteil…

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag, voller OFFENHEIT und LIEBE… und schon mal einen guten Start ins Wochenende…

    Vielen, lieben Dank, liebe Yvonne für deine Impulsreichen Worte! 🙏

    Herzensgrüße
    Elke
    💗💗💗

    https://emmyxblog.wordpress.com/2019/06/14/16498/

    Ps. und siehst du, liebe Yvonne.. auch das ist eine kleine „süße“ Schwäche von mir… habe ich doch glatt beim Einstellen deines Beitrages die Überschrift vergessen, lach, lach… 😍

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Morgen liebe Elke 😍.. und wieder einmal ein von Herzen kommendes Dankeschön 🙏☀️
      So viele tragen die Wunde der Ablehnung in sich, die in ihrer frühen Kindheit ( und auch oft im Mutterleib) gemacht wurde. Und das schmerzt einfach sehr – nicht gesehen zu werden, für das abgelehnt zu werden, das man ist…
      Der Grundstein, sich zu verbiegen, zu bis zur Unkenntlichkeit verstecken … um so mehr freut es mich, dass immer mehr ihr eigenes Licht entdecken und genau jene Wunde in Heilung gehen darf🥰🙏..
      Die Basis für gelebten Frieden entsteht☀️

      Ich wünsche dir einen zauberhaften Samstag 🥰

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s