Tagesimpuls 10.06.2019

people-2575941_1920

Es gab Zeiten in meinem Leben,
die mir immerzu das Lied vom Aufgeben zuraunten,
während ich in den buntesten Farben und bei lauter Musik
das Spiel der Lebenslust auf der Bühne meiner Fassade aufführte.
Es waren die Momente der erlebten Niederlage,
die mich vom Geschmack der Vernichtung kosten ließen.
Mit tauber Zunge und kaum noch fühlbaren Herzschlag
musste ich mich der Wahl stellen. Einer Wahl, vor der ich mich mein Leben lang stets erfolgreich gedrückt habe.
Ich war ein Meister der Masken, eine Königin im Herstellen der schillerndsten Kostüme, ein Überlebenskünstler sondergleichen.
Und nun half keine Magie, kein Trick und keine noch so ausgeklügelte Strategie mehr – der Moment der Entscheidung zeigte sich in aller Deutlichkeit:
Was willst du? Was in aller Welt willst du wirklich?
Ein Leben gepresst in der schalen Form aus Erwartungen,
Hoffnungen und Anforderungen anderer?
Ein Leben im unteren Mittelmaß der Unauffälligkeiten?
Oder ein Leben, das mir in meiner Essenz, meiner wahren Natur vollkommen entspricht?
Letzteres erfordert Mut. Es ist die größte und meines Erachtens nach einzig wirkliche Herausforderung im Leben, den Weg der Wahrhaftigkeit zu wählen und diesen mit allen Konsequenzen unbeirrbar zu folgen. Ich wählte mich…und gehe diesen Weg.
So manches Mal wollte ich wieder in die alte, bequeme Welt der Banalitäten eintauchen, es mißlang kläglich…
wer einmal sich selbst gekostet und mit seiner Essenz getanzt hat, dem ist nichts anderes mehr möglich, als sich diesem einen lieblichen Sog der inneren Freiheit hinzugeben.
So frage ich dich: Was wählst du?

 

 

Bildquelle: pixabay

Text: Yvonne Fitzner

 

 

P.S.: Meine Impuls dürfen gerne mit HInweis auf Website und Urheber bitte vollständig und unverändert geteilt und weitergeleitet werden.

6 Kommentare zu „Tagesimpuls 10.06.2019

  1. Hat dies auf Emmy.X & Elke rebloggt und kommentierte:
    …„Es ist die größte und meines Erachtens nach einzig wirkliche Herausforderung im Leben, den Weg der Wahrhaftigkeit zu wählen und diesen mit allen Konsequenzen unbeirrbar zu folgen. Ich wählte mich…und gehe diesen Weg.
    So manches Mal wollte ich wieder in die alte, bequeme Welt der Banalitäten eintauchen, es mißlang kläglich…
    wer einmal sich selbst gekostet und mit seiner Essenz getanzt hat, dem ist nichts anderes mehr möglich, als sich diesem einen lieblichen Sog der inneren Freiheit hinzugeben.“ …

    Diesen, deinen gewählten Weg zu gehen, liebe Yvonne, das kann ich nur wieder aus ganzem Herzen bestätigen!

    Danke, dass du dich hier GANZ und OHNE Maske zeigst… 🙏

    DAS LEBEN MEINT DICH… ES MEINT MICH…

    Wahrhaftig…

    DAS LEBEN MEINT UNS ALLE!

    Von Herzen liebe Yvonne, wünsche ich dir noch einen freien und lebendigen FEIER-TAG…

    FEIERN WIR DAS LEBEN, das

    WIR SIND…

    Herzlichst
    Elke
    💗💗💗

    Gefällt 2 Personen

  2. Dankeschön liebe Elke🥰😍🙏.. sich dem Leben mit jeder Faser meines Seins voll und ganz hinzugeben ist für mich Heilung pur😍.. und genau heute, genieße ich jede Sekunde und jeden noch so klitzekleinen Moment, feiere mein Umfeld und bin zutiefst dankbar 🙏
    Ich wünsche dir von Herzen einen wunderschönen Pfingstabend im Kreise deiner Lieben❤️

    Liebe Umarmung
    Yvonne ☀️

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s